Brief

Hallo!

Wie gehts dir? Ich würde dir gerne schreiben, nochvielmehr sagen. Aber ich kann nicht. Weil,..

Ich, würde dir gerne sagen, wie sehr ich dich vermisse, und, das du mir fehlst. Ich, würde noch viel mehr, Umschreibungen finden, um zu sagen, dass ich es scheiße finde, dass du nicht da bist, wo ich bin.

Wie sieht es da aus, wo du bist, hm? Gibt es da auch, diesen Himmel? Liebst du, die Sterne, nochimmer? „Beim Anblick der Sterne hat sich schon so mancher selbst verlohren“, hast du gesagt.

 

Ich habe mich auch verlohren. Aber nicht in den Sternen, da war ich noch nie.
Irgendwann auf dem Weg von dir nach hier hab ich mich glaub ich auf einer der Bahnsteigwartebänke liegen gelassen. Vielleicht hat mich ja schon jemand gefunden..
Ich sollte mal im Fundbüro nachfragen gehen.

Ich weiß nicht was ich dir sonst noch schreiben kann. Es ist alles leer in meinem Körper, ohne das ich da bin, ohne dass du da bist.

Wenn du nicht bald wieder kommst, werde ich mich auf die Suche nach mir machen, und glaub mir, dann kannst du mich nicht mehr finden.
Bitte, verlier du mich nicht auchnoch! Wenn einer von uns beiden ein Schussel ist, reicht das vollkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..