Die Welt voller Blinder

Eine Tür knallt. Ich öffne die Augen. Schiele. Blinzel. Ich schiele immernoch, so langsam sortieren sich meine Augen. Diese Beine, die an meinem Körper festgettackert sind sehen von hier oben so dünn aus. Ich bin nicht sicher, ob ich sie bewegen kann. Es muss doch jemand durch die Tür hereingekommen sein? Hoffentlich will er nicht vorbei, dann müsste ich meine Beine wegziehen. Sie würden nicht von allein bei mir bleiben, ich müsste sie festhalten ich weiß nicht ob ich das schaffe. blinzel.Weiterlesen »