Zaubiorei *Licht*

Vorgestern Leben. Heute Licht.

Wie wärs wenn ich da so eine Reihe daraus mache? Ich erklähre Dinge, die mich selbst unglaublich begeistern und veröffentliche das geschreibsel hier.
Würdest du das gerne lesen?
Ich würde das gerne schreiben.

Licht ist Strahlung. Radiowellen oder zum Beispiel Röntgenstrahlung sind ähnlich beschaffen, wir können sie aber leider nicht sehen.
Ich würde trotzdem sagen,  dass die Menschen sich glücklich schätzen können. Wenigstens nehmen wir dafür innerhalb unseres Spekrums sogar winzige Wellenlängenveränderungen wahr.
Farben.
Andere Tiere können Ultraviolettes Licht sehen, oder auch nur Graustufungen. Aber nicht alle Menschen können alle Farben sehen, schonmal was von rot-grün-schwäche gehört? Da funktionieren dann die so genannten „Zapfen“  nicht richtig. So werden die Zellen auf der Netzhaut genannt, die für die Verarbeitung der Wellenlänge zuständig sind. Wir Menschen haben nur drei Zapfentypen. (für rot+grün+blau)Weiterlesen »

Leben

Ist es nicht erstaunlich?

Diese Komplexität, die Energie!

Diese wunderschöne Bewegung.

So langgezogen wandelt sich die Kraft.

In allem, was ich sehe

entspringt sie überall

und wir sitzen mitten im Quell.

Die Kraft prasselt auf uns nieder

und kitzelt unter der Haut.

Wir beide sind Teil des Flusses

und müssen nichts weiter tun

Nunja, vielleicht hinsehen.

Diese Kraft- Diese Energie! Diese Bewegung~

so wunderschön.

Zauberei.

Leben.

Wer kann mir erzählen, dass es keine Zauberei ist, dass das Weidenkätzchen so weich ist. Weiterlesen »