ein neues Nachher pt.A

Ich habe nie gelernt stehen zu bleiben, weil ich mich nie bewegt habe. Wie ein Krokodil lag ich in einer deliziösen Hühnersuppe, die meine Mama gekocht hat und depressierte über mein unereignissreiches Leben.Weiterlesen »

Advertisements

(sinn-)freiheit

Sinnfreiheit

 

Kreativität ist gefragt im Zopfkopf

doch der Denkapparat

ist ausgefragt

er denkt. Und lenkt die Gehirnströme

in unbekanntere Gefilde

denn auch wenn er hört

„die Wilde Hilde salbt meine Beine“

so assoziiert der Neuronenparkplatz

Grabsteine -in der Sonne glitzernd_

und unglaublich sinnfreie Zellenzeilen


 

ein Gedicht von früher.