Der Angst die Wattebällchen nehmen, die sie mir in den Hals stopft.

Ich könnte der Angst vor der Zukunft ihren Inhalt nehmen, indem ich mich entschließe, vorzuhaben auf dem Weg zu sterben. Das klingt erstmal krass, aber warte kurz mit deinem Urteil!Weiterlesen »

Advertisements

Klippenhängerin

Ich häng‘ grad an dieser Klippe.
Und weiß, dass ich diese Haltung (an den Fingern über einem Abgrund baumelnd) nicht mehr lange durchhalten werde.
Ich könnte versuchen, den Rucksack fallen zu lasseen, aber dazu müsste ich zuerst eine Hand loslassen, und das ist vermutlich keine so gute Idee.

Wenn ich jetzt versuche mich hochzuziehen, würde ich abrutschen. Naja, das Adrenalin würde schon ein bisschen helfen, krafttechnisch. Aber Fakt ist, ich war noch nie gut in  Klimmzügen. Außerdem sind meine Hände schwitzig. Und, wenn ich oben bin, ist da immer noch dieses… Tier.Weiterlesen »